Arbeitspraxis | individuelle Sprachförderung für Migranten | Qualifizierung
Arbeitspraxis | individuelle Sprachförderung für Migranten | Qualifizierung

Freunde und Förderer | Spendenkonto

Unser Qualifizierungsangebot und unsere Arbeit wird hauptsächlichen aus öffentlichen Mitteln finanziert. Leider ist auch der Bereich der Jugendberufshilfe immer mehr von Kürzungen betroffen:

 

Um auch in Zukunft jungen Menschen eine berufliche Perspektive bieten zu können sind wir daher auf Ihre Unterstützung angeweisen!

 

Wir freuen uns über jeden Betrag.
Eine Spendenquittung kann selbstverständlich ausgestellt werden.
Bei Zuwendungen bis 50 Euro reicht zum Nachweis gegenüber dem Finanzamt die Buchungsbestätigung eines Kreditinstituts.

 

EKK Kassel

 

Kto.:   660 16 26
Blz.:    520 604 10

 

Kennwort: Spende Werkstatt Linden

 

Darüber hinaus freuen wir uns auch über Sachspenden, wie z. B. ausrangierte Fahrräder oder Fahrradteile!

Und an dieser Stelle:

 

Unseren herzlichen Dank an alle Spender von Gebrauchträdern, die unsere Arbeit  damit bislang großartig unterstützt haben!!!

Dank einer Spende der ALLIANZ-VERSICHERUNGS AG ist die Werkstatt Linden mobil geworden: hört man also im Stadtteil und Umgebung fröhliche Knattergeräusche eines Zweitakters, sind wir wieder mit unserem „Dienstwagen“ unterwegs um z.B. Fahrräder zur Reparatur abzuholen.

BBSen

 

IGS Mühlenberg

 

Jugendmigrationsdienst des Diakonischen Werks

Schuldnerberatung

 

Kontakt:

juniver Jugendberufshilfe Diakonie Hannover gGmbH
Thurnithistr. 8
30519 Hannover
Telefon: 0511 33 06 04-0 0511 33 06 04-0
Fax: 0511 33 06 04-59
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© juniver Jugendberufshilfe Diakonie Hannover gGmbH
KONTAKT | IMPRESSUM