Arbeitspraxis | individuelle Sprachförderung für Migranten | Qualifizierung
Arbeitspraxis | individuelle Sprachförderung für Migranten | Qualifizierung

Über die Werkstatt Linden

Wer sind wir?

Die WERKSTATT LINDEN ist bereits seit über 20 Jahren in der Jugendberufshilfe aktiv.

 

Unser Team aus Handwerksmeistern, Sozialpädagogen und Personalfachleuten bietet eine umfassende Unterstützung um Ausbildungs- und Berufschancen junger Erwachsener zu verbessern.

 

Neben Qualifizierung unter fachlicher Anleitung, allgemein bildendem Unterricht und Bewerbungstraining, liegt ein besonderer Schwerpunkt auf der Sprachförderung für MigrantInnen.

Was bieten wir?

In den Werkstätten ist ein niedrigschwelliger Einstieg in die Arbeitsbereiche möglich - „learning by doing“ und die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen stehen hier im Vordergrund. Jede/r wird entsprechend ihrer/seiner individuellen Vorkenntnisse eingesetzt und gefördert.

 

Die schulische Qualifizierung bietet die Möglichkeit Kenntnisse in Mathematik, Deutsch und Gesellschaftskunde aufzufrischen und zu erwerben, die für Beruf und Ausbildung relevant sind. Darüber hinaus wird der Umgang mit gängigen EDV-Programmen trainiert. MigrantInnen bieten wir individuellen Sprachförderunterricht in Kooperation mit „Pro Migration“ an.  

 

Im Rahmen der umfassenden Beratung und Betreuung unterstützen wir bei der Lebens- und Berufswegeplanung und bei persönlichen, beruflichen und rechtlichen Fragen – hier vor Ort oder gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern. 

 

Die Arbeits- und Ausbildungsvermittlung umfasst das Profiling, individuelles Bewerbungstraining und die Unterstützung bei der Suche nach Praktika, Ausbildungs- und Arbeitsstellen. 

Wer kann teilnehmen?

Junge Erwachsene bis 26 Jahren, die sich beruflich noch nicht orientiert haben, die sich erfolglos um Ausbildungsplätze bemüht oder eine Ausbildung abgebrochen haben, oder die einen Arbeitsplatz suchen.
 

Eine Vermittlung in unsere Werkstätten erfolgt über die Jobcenter U 25.
 

Schulpflichterfüller aus dem Berufsvorbereitungsjahr gemäß § 67 (5) NSchG

Download Aktuelle Info's

Wir sind zertifiziert nach ISO 9001: 2008 und nach AZAV!

Flyer der Werkstatt Linden
Flyer.pdf
PDF-Dokument [679.0 KB]

Arbeitsproben unserer Werkstätten im Fernsehen!

Für den Lokalsender H1 haben unsere Teilnehmer in der Tischlerei und Metallwerkstatt einen Moderationstisch und einen „Filmkünstler-Rahmen“ hergestellt – zu bewundern waren diese im Kurzfilm-Magazin, gesendet von H1 aus dem Kommunalen Kino!

Kontakt:

juniver Jugendberufshilfe Diakonie Hannover gGmbH
Thurnithistr. 8
30519 Hannover
Telefon: 0511 33 06 04-0 0511 33 06 04-0
Fax: 0511 33 06 04-59
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© juniver Jugendberufshilfe Diakonie Hannover gGmbH
KONTAKT | IMPRESSUM