Arbeitspraxis | individuelle Sprachförderung für Migranten | Qualifizierung
Arbeitspraxis | individuelle Sprachförderung für Migranten | Qualifizierung

Kfz- und Zweiradtechnik | Metallwerkstatt

Verkaufsräder

Aktuell finden Sie Damen-, Herren- und Kinderräder in großer Auswahl in unserer Werkstatt!

 

An dieser Stelle:
Unseren herzlichen Dank an alle Spender von Gebrauchträdern, die unsere Arbeit damit bislang großartig unterstützt haben!!!

Du erlernst in der Werkstatt die Grundlagen der Metallverarbeitung und Mechanik und wirst Arbeiten zur Herstellung von diversen Metallgegenständen (Geländer, Treppen , Fahrradständer, u.a.) sowie Schlosserarbeiten ausführen. Ein weiterer Tätigkeitsschwerpunkt umfasst die Instandsetzung von Fahrrädern und Motorrädern, dazu wirst du Inspektionen und Reparaturen an Fahrrädern sowie Motorrädern durchführen. Auch der Verkauf von Gebrauchträdern zählt zu Deinem Aufgabenbereich.

 

Unser Zweiradmechanikermeister fördert und vertieft die handwerklichen Fertigkeiten unserer Teilnehmer und möchte für handwerkliche Berufe im Metallbereich begeistern.

 

Öffnungszeiten

 

Mo/Di 8.00 – 16.00 Uhr           Mi 11.00 – 18.00 Uhr          Do 8.00 – 14.00 Uhr

 

Info´s unter:
 

0511 / 26 09 15 32 oder E-Mail: metall.werkstattlinden@htp-tel.de

 

(Als gemeinnütziger Zweckbetrieb mit der Zielsetzung junge arbeitslose Erwachsene praxisnah zu qualifizieren, treten wir ausdrücklich nicht in Konkurrenz zu anderen Wirtschaftsbetrieben. Die Werkstatt arbeitet zu Übungszwecken und nicht gewinnorientiert, unsere Preise decken lediglich unsere Kosten wie Material etc.).

Fahrrad-Check 2017 bei GUNDLACH

Teilnehmende unserer Fahrradwerkstatt machen Räder der Mitarbeiter frühlingsfit

Sicher

für den Stadtverkehr sollten sie sein. Daher verwandelte sich der Innenhof der Firma Gundlach in Hannover am 17. Mai 2017 für einen Tag in eine Fahrradwerkstatt. Die Teams der Werkstatt Linden und der Mobilen Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge überprüften die privaten Fahrräder von Gundlach Mitarbeitern wie auch die Firmenbikes auf Funktionalität, Verkehrstauglichkeit und Sicherheit. Kleinere Reparaturen wurden sofort erledigt. Unsere Teilnehmenden konnten hier zeigen, was sie

in den

bisherigen berufspraktischen Einsätzen im Fachbereich gelernt haben. Gundlachs Mitarbeiter sind sowohl privat als auch beruflich viel mit dem Fahrrad unterwegs und ihre Sicherheit liegt der Firma sehr am Herzen. Was lag da näher als die Werkstatt Linden mit unserem Zweiradmechanikermeister Tino Papendieck und die mit uns kooperierende Mobile Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge mit ihrem Leiter Johannes Meyer für einen Check zu beauftragen. Nun konnte er kommen, der

Frühling!

Alle Beteiligten waren sich am Ende einig, dass die Aktion ein voller Erfolg war, Wiederholungen sind angedacht. Für unsere Teilnehmenden Nahom, Jaromir, Mohamad und Stefan war besonders wichtig, dass sie sich kompetent mit ihrem erlernten und erarbeiteten theoretischen Wissen sowie ihren guten handwerklich-praktischen Fähigkeiten erfolgreich präsentieren und beweisen konnten.

Kontakt:

juniver Jugendberufshilfe Diakonie Hannover gGmbH
Thurnithistr. 8
30519 Hannover
Telefon: 0511 33 06 04-0 0511 33 06 04-0
Fax: 0511 33 06 04-59
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© juniver Jugendberufshilfe Diakonie Hannover gGmbH
KONTAKT | IMPRESSUM